Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

A6 AN-Lichtenau | Auto mit Stein beworfen

Foto: Symbolbild

Bisher unbekannte Täter haben gestern Nachmittag Gegenstände von der Autobahnbrücke über die A6 zwischen Lichtenau und Ansbach geworfen. Ein 50-jähriger Autofahrer aus Herrieden war in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs, als plötzlich ein Stein gegen seine Windschutzscheibe prallt. Das verursacht ein ca. 5 cm großes Loch in der Scheibe. Der 50-Jährige bleibt unverletzt und fährt bis zum Autohof Ansbach weiter. Gegenüber der Polizei konnte er nur aussagen, dass er auf der Autobahnbrücke zwei Personen gesehen hat. Eine mit Baseballcap und eine mit grellem, vermutlich einem gelben T-Shirt. Hinweise bitte an die Polizei.  

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 544 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 669 Min.