Radio Galaxy - Local
On Air

Ansbach | Unfälle in Serie

Foto: Symbolbild

Bei starkem Reiseverkehr haben sich am Freitagnachmittag auf der A6 und A7 insgesamt gleich 7 Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro ereignet. Allein auf der A6 krachte es zwischen Ansbach und Neuendettelsau fünf Mal, beteiligt waren hier 11 Fahrzeuge. Auf der A7 prallte eine Autofahrerin wohl aus Unachtsamkeit zwischen Feuchtwangen und Dinkelsbühl gegen ein Verkehrszeichen. Im Baustellenbereich bei Feuchtwangen missachtete eine Fahrerin ein Stoppschild und stieß mit einem Sattelzug zusammen. Die Frau fuhr einfach weiter, der Lasterfahrer konnte sich jedoch das Kennzeichen merken.

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt verliert nach Penaltyschießen [mehr]

Medi Bayreuth verliert das Pokalspiel gegen Bamberg mit 52:75 [mehr]

Brandursache weiter unklar [mehr]

Ingolstadt: FCI verliert auf Schalke [mehr]

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.