Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

ARIANA GRANDE: Mit 95 nackt im Supermarkt

Ariana Grande kämpft weiter für Feminismus - oder was sie dafür hält.

Universal Music

Die US-Sängerin scheint sich bei diesem Thema nämlich hauptsächlich auf nackte Tatsachen zu beziehen. Als sie im Interview mit der Zeitschrift "Billboard" auf Gleichberechtigung von Mann und Frau angesprochen wurde, sagte die 22-Jährige: "Wenn ihr davon schwärmt, wie sexy ein männlicher Künstler ohne Shirt aussieht, dann muss auch eine Frau, die entschieden hat, sich bei einem Fotoshooting oben ohne oder nur in ihrem Höschen zu zeigen, mit Anerkennung und Ehrfurcht behandelt werden. Das werde ich sagen, bis ich eine alte Dame bin, die ihre Titten beim Einkaufen zeigt. Ich werde mit 95 nackt mitten im Laden stehen, die eine Strähne Haare, die mir geblieben ist, zum Pferdeschwanz gebunden und mit einer Chanel-Schleife. Merkt euch meine Worte. Ich treffe euch dort mit meinen 95 Hunden."

Zuletzt wehrte sich Ariana Grande übrigens gegen einen Fan, der meinte, sie sehe im Promo-Clip zu ihrem neuen Album "Dangerous Woman" wie eine Nutte aus. Auch hier zog sie die Feminismus-Karte.

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt: Sieg im Derby gegen Nürnberg [mehr]

Starbulls besiegen Tabellenführer [mehr]

Diespeck | Fußgängerin an Kreisverkehr angefahren [mehr]

Eichstätt: Verwaltung gegen Ruhestörer [mehr]

Pfaffenhofen: Modellkommune „Qualität vor Ort“ [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.