Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Badeunfall Himmelkron: neue Erkenntnisse

Vor knapp über einem Jahr kam bei einem Badeunfall in Himmelkron ein achtjähriges Mädchen ums Leben. Zu diesem Fall werden jetzt immer mehr Details bekannt. Die acht Jahre alte Vanessa, die nicht schwimmen konnte, ging unter in einem zwei Meter 20 tiefen Wasserbecken. Der Bademeister hat es nicht bemerkt, weil er Zeugenaussagen zufolge gerade Zeitung las. Und die Betreuerin der Turngruppe, mit der das Mädchen das Bad besuchte, war gerade Geld holen für irgendwas. Damit wird nachvollziehbar, warum derzeit das Amtsgericht Kulmbach einen Prozess wegen fahrlässiger Tötung in Erwägung zieht. Noch ist nichts entschieden, aber eine Verhandlung wäre ein Erfolg für die Mutter des Mädchens, die seit dem 22. Juli 2015 dafür kämpft, dass der Tod ihrer Tochter restlos aufgeklärt wird. hm

zurück zur Übersicht

Medi Bayreuth unterliegt bei Bayern München mit 86:100 [mehr]

FC04 verliert gegen Bremen [mehr]

Eichstätt: Adventssingen auf dem Residenzplatz [mehr]

Leutershausen | Autofahrt endet abrupt [mehr]

Bechhofen | Urteil überprüft [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.