Radio Galaxy - Local
On Air

Bayern | Mehr Babys in Bayern

Foto: Symbolbild

Die Nachfrage an Stramplern und Windeln in Bayern wird wahrscheinlich bald zunehmen. Denn auch dieses Jahr ist die Geburtenrate in Bayern wieder gestiegen. Das teilte das Landesamt für Statistik in Fürth mit. Auffällig: Die Landkreise schneiden viel besser ab als die Städte. So ist in der Stadt Ansbach die Geburtenrate knapp unter dem bayerischen Durchschnitt von 1,48 Kindern. Der gleichnamige Landkreis übertrifft diesen aber bei weitem. Auch die Landkreise Weißenburg-Gunzenhausen und Neustadt/Aisch-Bad Windsheim können positiv auf das letzte Jahr zurückblicken. Vorreiter in Mittelfranken ist die Stadt Schwabach mit einer Geburtenrate von 1,62.

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt verliert nach Penaltyschießen [mehr]

Medi Bayreuth verliert das Pokalspiel gegen Bamberg mit 52:75 [mehr]

Brandursache weiter unklar [mehr]

Ingolstadt: FCI verliert auf Schalke [mehr]

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.