Radio Galaxy - Local
On Air

Burgbernheim | Feuer in Heizungsraum

Foto: Symbolbild

In Burgbernheim ist es am Dienstag zu einem Feuer in einem Nebengebäude gekommen. Ein 73-Jähriger reinigt am Vormittag den Brenner seiner Heizung. Dazu füllt er einen Teil der heißen Asche in einen Eimer und lässt ihn dort stehen. Im selben Gebäude ist allerdings auch das Lager mit Pellets für die Heizung. Durch die Hitze des Eimers entzünden sich die Pellets und setzen das gesamte Dach des Gebäudes in Flammen. Die Feuerwehr kann den Brand zum Glück schnell löschen, bevor er sich auf weitere Gebäude ausbreitet. Es entsteht ein Schaden von etwa 30.000 Euro.

zurück zur Übersicht

Hochschule erhält 120.000 Euro Fördergeld für Didaktikprojekt [mehr]

Rekortwerte bei den Führungen in Rosenheim [mehr]

War Tötungsversuch auf 17-Jährigen eine Mileutat? [mehr]

Ingolstadt: Winterpause endet in der Bundesliga [mehr]

Handwerkskammer Oberfranken punktet mit Nachwuchs [mehr]

, 16:45 B16, Ortsmitte Bergheim, Ri. Neuburg

vor 20 Min.

, ... auf der B 470, an der Abzweigung Burgbernheim in Richtung Steinach.

vor 29 Min.

, 16:20 Uhr - Kasing, Hauptstraße Richtung Oberdolling

vor 57 Min.

, ... in der Industriestraße in Wassertrüdingen.

vor 62 Min.

, 15:55 Uhr- Ludwigsmoos, Ortseingang, von Stengelheim kommend

vor 69 Min.

, ... in der Nürnberger Straße in Gunzenhausen, stadteinwärts.

vor 108 Min.

B 11 Richtung Moosburg, nach der Tankstelle, Höhe ,

vor 130 Min.

B 588 bei Hetzenberg,

vor 168 Min.

A73, Richtung Nürnberg in der Abfahrt zur B505

vor 253 Min.