Radio Galaxy - Local
On Air

Coburger Mordprozess: Verdeidiger haben Plädoyers gehalten

Im Mordprozess um den erschlagenen Wolfgang R. aus Beiersdorf haben nun auch zwei Verteidiger ihre Plädoyers gehalten. Der Anwalt der Freundin des Toten fordert für seine Mandantin vier Jahre Haft. Ihr wird vorgeworfen, zwei Schläger zum Mord angestiftet zu haben – zusammen mit ihrem Ehemann. Der Anwalt ihres Mannes fordert für ihn einen Freispruch. Wie berichtet war Wolfgang R. Ende 2013 brutal in seinem eigenen Haus erschlagen worden.

 

zurück zur Übersicht

FC Ingolstadt: Daumendrücken für Tisserand [mehr]

Eichstätt: Film ab für Cine Latino [mehr]

Rosenheimer Winterdienst erwartet wieder arbeitsreiche Nacht [mehr]

Einbruchsserie auf sieben Gastronomiebetriebe in Rosenheim [mehr]

ERC Ingolstadt: Stadionverbot für Schläger [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.