Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy Radio Galaxy  Wiesn-Warm Up Festivalsommer 2016
On Air

DEMI LOVATO: Wird verklagt

Demi Lovato wird von den "Sleigh Bells" Diebstahl geistigen Eigentums vorgeworfen.

Universal Music

Das Duo hat deshalb Klage eingereicht. Die Sängerin soll angeblich bei ihrem Song "Stars" von dem Stück "Infinity Guitars" der beiden Musiker abgekupfert haben. In dem Gerichtsdokument, das "Digital Spy" vorliegt, heißt es wörtlich: "Demi Lovato, das Label und das Team, mit dem sie zusammengearbeitet hat, um 'Stars‘ zu kreieren, haben keine Erlaubnis von 'Sleigh Bells‘ erhalten, irgendeinen Teil von 'Infinity Guitars‘ zu verwenden. Vielmehr haben sie es verpasst, 'Sleigh Bells‘ davon in Kenntnis zu setzen, dass sie vorhaben, das Material von 'Sleigh Bells‘ zu benutzen, um Demi Lovatos Songs zu kreieren." Von der Sängerin selbst gibt das dazu bisher keine Stellungnahme.

zurück zur Übersicht

Stadtrat Bayreuth verabschiedet Gülcin Sahin [mehr]

Neues Ärztliches Direktorium am Klinikum Bayreuth [mehr]

Markt Nordheim | Unfall im Haus [mehr]

Mittelfranken/Oberfranken | Anklage gegen Rechtsextreme erhoben [mehr]

Nürnberg | Haftstrafe für U-Bahn-Schubser [mehr]

, 17:05 Brautlach, Richtung B13

vor 162 Min.

Coburg, in der Lauterer Straße Höhe der HUK Stadteinwärts

vor 244 Min.

A70, Richtung Schweinfurt in der Ausfahrt Hallstadt

vor 245 Min.