Radio Galaxy - Local
On Air

Drogenhandel geht schief

Symbolbild

Die Kripo Schwabach hat drei mutmaßliche Drogendealer geschnappt. Mit Einsatzkräften des Bayerischen Landeskriminalamtes führte die Spur nach Röthenbach. Die drei Männer wollten offenbar an einer S-Bahn-Haltestelle Drogen verkaufen. Doch die Polizei machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die Ermittler fanden zuerst rund 50 Gramm Crystal Meth - bereits verkaufsfertig verpackt. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen fanden sie noch mehr von der Droge, außerdem Marihuana und mehrere tausend Euro Bargeld. Die drei Männer sitzen bereits in U-Haft.

zurück zur Übersicht

FC Ingolstadt: Daumendrücken für Tisserand [mehr]

Eichstätt: Film ab für Cine Latino [mehr]

Rosenheimer Winterdienst erwartet wieder arbeitsreiche Nacht [mehr]

Einbruchsserie auf sieben Gastronomiebetriebe in Rosenheim [mehr]

ERC Ingolstadt: Stadionverbot für Schläger [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.