Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Drogenhandel geht schief

Symbolbild

Die Kripo Schwabach hat drei mutmaßliche Drogendealer geschnappt. Mit Einsatzkräften des Bayerischen Landeskriminalamtes führte die Spur nach Röthenbach. Die drei Männer wollten offenbar an einer S-Bahn-Haltestelle Drogen verkaufen. Doch die Polizei machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die Ermittler fanden zuerst rund 50 Gramm Crystal Meth - bereits verkaufsfertig verpackt. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen fanden sie noch mehr von der Droge, außerdem Marihuana und mehrere tausend Euro Bargeld. Die drei Männer sitzen bereits in U-Haft.

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 772 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 897 Min.