Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Erlangen | Bewährung für Menschenhandel und Zwangsprostitution

Foto: Symbolbild

Wegen Zuhälterei und schweren Menschenhandels ist eine 25-jährige Frau heute vom Landgericht Nürnberg-Fürth zu einer Bewährungsstrafe von 2 Jahren verurteilt worden. Sie und ihr Ex-Freund hatten eine damals erst 18-jährige Ungarin mit falschen Versprechungen nach Erlangen gelockt, um dort als Prostituierte zu arbeiten. Über drei Jahre hinweg musste sie dann ohne Verhütung arbeiten, bekam aber kaum etwas von den Einnahmen. Als die junge Frau hinschmeißen will, droht das Paar sie umzubringen und ihr Haus in Ungarn anzuzünden, in dem ihre Kinder wohnen.

zurück zur Übersicht

Ansbach | Falsche Spendensammler auf Weihnachtsmarkt [mehr]

Rothenburg | bekommt Papst-Denkmal [mehr]

Nürnberg | Tierheim kümmert sich um gerettete Katzen [mehr]

Feuchtwangen | „Alle in einem Boot“ [mehr]

Ohrenbach | Reifenschaden mit fatalen Folgen [mehr]

, 9:26 Uhr: Hohenkammer auswärts Richtung Autobahn

vor 9 Min.

, 8:36 in Mühlried, Mitterweg Richtung B300.

vor 59 Min.

In Landshut in der Flurstraße,

vor 67 Min.

, ... auf der B 2 zwischen Donauwörth und Weißenburg in Dietfurt nach der Brücke

vor 74 Min.

auf der B 15 an der Ortseinfahrt Taufkirchen von L,

vor 94 Min.

B388 nach Gangkofen, 80er Zone Richtung Eggenfelden

vor 96 Min.

in Dietrichsstetten, zwischen Gerzen und Geisenhausen

vor 97 Min.

, ... in Bruckberg an der Brücke.

vor 109 Min.

, 7:35 A9 Ri. Nürnberg, am Kindinger Berg, 80er Zone

vor 118 Min.

hinter Bad Rodach, Richtung Coburg Direkt am Bahnübergang

vor 124 Min.