Radio Galaxy - Local
On Air

Feuchtwangen | 25-jähriger "Bekannter" weiter unter Tatverdacht

Foto: Symbolbild

Nach dem gewaltsamen Tod einer 84-jährigen Frau in Feuchtwangen bleibt der 25-jährige Tatverdächtige weiter in Polizeigewahrsam. Die Staatsanwaltschaft Ansbach stellte Haftantrag gegen den Mann, wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Der 25-Jährige ist laut Polizei ein Bekannter der Seniorin und stammt aus dem Landkreis Ansbach. Die Frau war Montagabend von Angehörigen tot im Keller ihres Hauses gefunden worden. Ihr Körper wies Verletzungen auf, das hatte auch die Obduktion ergeben. Der junge Mann wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt verliert nach Penaltyschießen [mehr]

Medi Bayreuth verliert das Pokalspiel gegen Bamberg mit 52:75 [mehr]

Brandursache weiter unklar [mehr]

Ingolstadt: FCI verliert auf Schalke [mehr]

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.