Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Frau hinterlässt Coburger Tierheim ihr Erbe

Eine großzügige Spende ermöglicht den Ausbau des Coburger Tierheims. Wie vor kurzem bekannt wurde, hat eine Frau dem Tierheim ihr Erbe hinterlassen. Die Einrichtung braucht dringend eine Quarantäne- und Krankenstation für Hunde und Katzen. Die Kosten dafür werden auf eine Viertelmillion Euro geschätzt. Bisher muss das Tierheim auf der Brandensteinsebene mit drei Quarantäneräumen klarkommen. Vor allem für die vielen – teilweise kranken – Katzen, die im Tierheim landen, reicht das nicht aus.

 

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt: Sieg im Derby gegen Nürnberg [mehr]

Starbulls besiegen Tabellenführer [mehr]

Diespeck | Fußgängerin an Kreisverkehr angefahren [mehr]

Eichstätt: Verwaltung gegen Ruhestörer [mehr]

Pfaffenhofen: Modellkommune „Qualität vor Ort“ [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.