Radio Galaxy - Local
On Air

JENNIFER LOPEZ: Unfallfahrer verurteilt

Der betrunkene Fahrer, der Jennifer Lopez‘ Wagen gerammt hat, ist verurteilt worden.

Alexei Hay / SONI BMG

Ende September 2014 saß die Sängerin mit ihren Zwillingen sowie Leah Remini und deren Tochter im Auto und wartete an einer Ampel, als ein Mann in ihr Heck krachte. Bei dem Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Mann kurze Zeit später wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Fahrerflucht festgenommen. Wie "contactmusic.com" berichtet, fiel gestern (25.03.) das Urteil in einem Gericht in Los Angeles. Der Angeklagte, der die Aussage verweigerte, wurde er zu drei Jahren auf Bewährung und einem Alkoholentzug verurteilt.

Jennifer Lopez schrieb damals (27.09.) auf "Instagram": "Halten an einer Ampel, sind gut drauf, bevor ein betrunkener Idiot auf meinen neuen Wagen auffährt!!! Gott sei Dank sind alle okay!!!"

(FIRSTNEWS)

zurück zur Übersicht

Gunzenhausen | Unbekannter im Krankenzimmer [mehr]

Nürnberg | Alushi geht vorerst [mehr]

Ingolstadt: SPD begrüßt studentische Seilbahn-Pläne [mehr]

Matzmannsdorf - Burk | Fliegende Eisplatten [mehr]

Rosenheimer Jobcenter dementiert Bildzeitungsbericht [mehr]

B 20 zwischen Malgersdorf und Falkenberg, 70er Zon,

vor 117 Min.

, ... in der Erlbacherstraße in Rothenburg.

vor 133 Min.

B173, Lichtenfels Richtung Michelau Höhe Gaabsweiher

vor 250 Min.

zwischen Unterhaid und Viereth, in beide Richtungen

vor 282 Min.