Radio Galaxy - Local
On Air

JUSTIN BIEBER: solidarisiert sich mit Orlando

Seine Show in Orlando findet trotz des Terroranschlags statt

Darren Tieste / UNIVERSAL

Justin Bieber tritt Ende des Monats in Orlando auf und nachdem es Gerüchte gab, er will die Show womöglich aus Sicherheitsgründen nach dem Anschlag in Orlando absagen, hat er seinen Fans jetzt Entwarnung gegeben. Auf Twitter hat er gepostet: "An all diejenigen, die gefragt haben: Nein, ich werde die Orlando-Show nicht streichen. Ich stehe Orlando bei. Ich liebe dich, Orlando."

zurück zur Übersicht

FC Ingolstadt: Daumendrücken für Tisserand [mehr]

Eichstätt: Film ab für Cine Latino [mehr]

Rosenheimer Winterdienst erwartet wieder arbeitsreiche Nacht [mehr]

Einbruchsserie auf sieben Gastronomiebetriebe in Rosenheim [mehr]

ERC Ingolstadt: Stadionverbot für Schläger [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.