Radio Galaxy - Local
On Air

Kinder bleiben in Aufzug stecken

Man denkt oft, so etwas passiert nur in Filmen, aber auch im wirklichen Leben können Aufzüge trotz moderner Technik stecken bleiben. So passiert gestern in einem Hochhaus am Meranierring. Laut Kurier-Informationen waren fünf Kinder in dem Fahrstuhl, als er zwischen zwei Stockwerken stehen geblieben ist. Die Türen ließen sich auch nicht mehr öffnen. Aber die Kids bewahrten einen kühlen Kopf, drückten die Notruf-Taste und wurden kurze Zeit später wieder befreit. Der Aufzug wurde von Rettungskräften hinabgelassen, danach gingen die Türen sogar wieder von selbst auf. Verletzt wurde niemand.   lm / Bild: dpa

zurück zur Übersicht

Nürnberg | Prinzessin wohl auch in Drogenskandal verwickelt [mehr]

Nürnberg | Siegreiche Vorbereitung [mehr]

Ansbach | Rauch in Flüchtlingsunterkunft [mehr]

Rothenburg | Fahranfänger unter Drogenverdacht [mehr]

Oberfränkische Polizei jetzt auf Facebook und Twitter [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.