Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Mehr Fördermittel für Stadthallensanierung

Der Freistaat will sich finanziell noch stärker an der Sanierung der Stadthalle beteiligen. Das kündigte am Vormittag Heimatminister Markus Söder bei einem Termin an der Regierung von Oberfranken an. Bei der Stadthalle soll nun ein deutlich erhöhter Fördersatz gelten. Söder rechnete aus, dass Bayreuth an staatlichen Mitteln etwa 18 Millionen Euro bekäme. Mit Beträgen aus anderen Fördertöpfen könne die Sanierung der Stadthalle beinahe zur Hälfte bezahlt werden. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe sprach von einem „schönen Tag für Bayreuth“. hm / Foto: red

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 547 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 672 Min.