Radio Galaxy - Local
On Air

Mini-Bayreuth: Knobbernspende an Verein "wundersam anders" übergeben

Jedes Jahr in den Sommerferien haben die Kinder hier in Bayreuth ihre eigene Stadt „Mini-Bayreuth“ und erwirtschaften ihr eigenes Geld. In der Kinderwährung Knobbern sind dieses Jahr 750 Euro zusammengekommen. Die wurden heute (25.10.) an den Bayreuther Verein „wundersam anders“ übergeben. Damit wird das Projekt „Gesichter vom Menzelplatz“ unterstützt, bei dem in der Innenstadt ein Mosaik mit 2400 Portrait-Fotos entstehen soll. „Mini-Bayreuth“ gibt es schon seit 26 Jahren. Um die 500 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren lernen dort den Umgang mit Geld, bilden ein Kinderparlament, arbeiten bei der Polizei oder in einer Zeitungsredaktion. cs/Foto: nk

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt verliert nach Penaltyschießen [mehr]

Medi Bayreuth verliert das Pokalspiel gegen Bamberg mit 52:75 [mehr]

Brandursache weiter unklar [mehr]

Ingolstadt: FCI verliert auf Schalke [mehr]

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.