Radio Galaxy - Local
On Air

Nach Supermarktüberfall: Anklage wegen Raubes

Symbolbild

Sie hatte einen Supermarkt in Burgoberbach im Landkreis Ansbach in Angst und Schrecken versetzt. Die 47-jährige aus Baden-Württemberg soll den Überfall im März 2012 bereits gestanden haben. Jetzt wurde die Frau angeklagt - aber nicht wegen Mordversuchs, sondern wegen schweren Raubes. Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt soll sie sechs Schüsse abgegeben haben. Ein Mann hatte die Frau aus seinem Wagen heraus fotografiert. Doch könne man nicht belegen, ob die Verdächtige gezielt auf den Mann geschossen habe, so Oberstaatsanwalt Michael Schrotberger. Zu Hause wurde bei der Frau ein ganzes Waffenarsenal entdeckt, bestehend aus Faustfeuerwaffen und Langwaffen mit mehreren Tausend Schuss Munition. Motiv der Tat: Die Frau soll bereits viel Geld im Spielcasino verloren haben.

zurück zur Übersicht

Hochschule erhält 120.000 Euro Fördergeld für Didaktikprojekt [mehr]

Rekortwerte bei den Führungen in Rosenheim [mehr]

War Tötungsversuch auf 17-Jährigen eine Mileutat? [mehr]

Ingolstadt: Winterpause endet in der Bundesliga [mehr]

Handwerkskammer Oberfranken punktet mit Nachwuchs [mehr]

, 16:45 B16, Ortsmitte Bergheim, Ri. Neuburg

vor 18 Min.

, ... auf der B 470, an der Abzweigung Burgbernheim in Richtung Steinach.

vor 27 Min.

, 16:20 Uhr - Kasing, Hauptstraße Richtung Oberdolling

vor 56 Min.

, ... in der Industriestraße in Wassertrüdingen.

vor 60 Min.

, 15:55 Uhr- Ludwigsmoos, Ortseingang, von Stengelheim kommend

vor 68 Min.

, ... in der Nürnberger Straße in Gunzenhausen, stadteinwärts.

vor 106 Min.

B 11 Richtung Moosburg, nach der Tankstelle, Höhe ,

vor 128 Min.

B 588 bei Hetzenberg,

vor 167 Min.

A73, Richtung Nürnberg in der Abfahrt zur B505

vor 252 Min.

B173: Steinwiesen, Laserkontrolle

vor 334 Min.