Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Rothenburg | Anonymer Hinweis hilft nach Schlägerei

Foto: Symbolbild

Am Donnerstagabend wurde ein Fußgänger in Rothenburg von einem Radfahrer geschlagen und getreten. Der 54-jährige Fußgänger spricht den Radler auf sein nicht eingeschaltetes Licht an. Das allein scheint wohl der Grund für die Schläge gewesen zu sein. Der Fußgänger muss mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Jetzt ging aber bereits ein Zeugenhinweis bei der Polizei ein. So konnte der 63-jährige Radler ermittelt werden. Der gibt die Tat zu, besteht aber auf Notwehr. Jetzt wird wegen wechselseitiger Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 542 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 667 Min.