Radio Galaxy - Local
On Air

Schillingsfürst | Gefährliches Spielzeug

Foto: PI Rothenburg

In Schillingsfürst haben Jugendliche mit einer angeblichen Waffe einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Zeugin informiert die Beamten. Auf dem Sportgelände würden junge Menschen mit einer Waffe hantieren. Sofort eilen mehrere Polizeistreifen nach Schillingsfürst. Vor Ort stellt sich heraus: Die drei 16-Jährigen hatten mit einer Softair-Waffe herumgespielt. Es handelt sich aber um einen täuschend echt aussehenden Nachbau eines Schnellfeuer-Gewehrs. Kurz davor hatten sich die Jugendlichen noch mit der Waffe gefilmt. Personen, die solche Gewehre haben, dürfen sich damit laut Polizei nicht in der Öffentlichkeit zeigen.

zurück zur Übersicht

Nürnberg | Prinzessin wohl auch in Drogenskandal verwickelt [mehr]

Nürnberg | Siegreiche Vorbereitung [mehr]

Ansbach | Rauch in Flüchtlingsunterkunft [mehr]

Rothenburg | Fahranfänger unter Drogenverdacht [mehr]

Oberfränkische Polizei jetzt auf Facebook und Twitter [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.