Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Selber Ladenbesitzer akzeptiert Urteil

Der Ladeninhaber aus Selb, der wegen Volksverhetzung verurteilt worden ist, akzeptiert das Urteil des Gerichts. Der 54-Jährige hatte ein Schild mit dem Satz „Asylanten müssen draußen bleiben“ neben dem Bild eines Hundes in seinem Schaufenster aufgestellt. Dafür wurde er am vergangenen Donnerstag vom Gericht verwarnt und zu einer Geldauflage von 1800 Euro verurteilt.

 

zurück zur Übersicht

Sport am Wochenende [mehr]

Taxifahrten in Kulmbach womöglich billiger [mehr]

Neue Tankstellen für Kulmbach [mehr]

Nürnberg | Aggressivität und Leidenschaft [mehr]

Diebach | Feuer in der Garage [mehr]

, 10:32 Uhr - Ingolstadt Richtung Mailing, Goethestraße, Höhe Autobahnbrücke

vor 38 Min.

Zw. Dingolfing und Frontenhausen (am Berg), Tempo 80 Zone

vor 49 Min.

, ... auf der B 470 bei Bad Windsheim.

vor 116 Min.

Landshut Felix Meindl Weg,

vor 119 Min.