Radio Galaxy - Local
On Air

Spanner in Weißenstadt: Polizei sucht nach Zeugen

Im Fall des Spanners vom Weißenstädter See sucht die Polizei nach Zeugen. Ein unbekannter Mann hat Frauen mit seinem Handy auf der Damentoilette gefilmt. Eine Frau aus Helmbrechts ist darauf aufmerksam geworden, dass er das Handy über die Trennwand in die Nachbarkabine gehalten hat. Nachdem sie ihn zur Rede gestellt hat, ist er geflüchtet. Die Polizei ermittelt jetzt wegen „Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs zur Bildaufnahmen“. Zeugen, die in der Nähe der Gaststätte „Seestern“ etwas beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden. Der Spanner soll etwa 30 Jahre alt sein, 1,70 Meter groß und schlank sein und schwarze Haare haben. Er hatte ein Samsung Handy. cs

zurück zur Übersicht

Nürnberg | Filmreife Leistung [mehr]

Demling: tödlicher Verkehrsunfall am Morgen [mehr]

FC Ingolstadt: Neuzugang von Schalke [mehr]

Betrunkener Winterdienst fährt gegen Garagentor [mehr]

Rohrbach: Müllmann tödlich verunglückt [mehr]

, 13:40 Ingolstadt, Römerstraße, stadteinwärts (Höhe Autoteile Unger)

vor 6 Min.

, 13:33 B300 Ingolstadt Ri. Schrobenhausen, kurz vor Weichenried

vor 13 Min.

, 12:53 Uhr Ortseingang Pörnbach beidseitig

vor 53 Min.

B 301 Ortsdurchfahrt von Puttenhausen Richtung Fre,

vor 64 Min.

, ... in der Ortsdurchfahrt von Selgenstadt

vor 150 Min.

, ... in Gunzenhausen in der Frickenfelder Straße stadtauswärts

vor 151 Min.

, ... in der Ortsdurchfahrt von Linden

vor 160 Min.

, 12:00 Karlskron Hauptstraße in beiden Richtungen

vor 168 Min.