Radio Galaxy - Local
On Air

Spatenstich für das Wohngebiet „Untere Rotmainaue“

Auf dem Gelände der ehemaligen Herzogmühle in Bayreuth entsteht bezahlbarer Wohnraum für Familien. Heute ist der Spatenstich für das erste Mehrfamilienhaus im neuen Wohngebiet „Untere Rotmainaue“ erfolgt. In den nächsten Jahren sollen dort fünf dreigeschossige Häuser gebaut werden mit jeweils acht bis zwölf unterschiedlich großen Wohnungen. Sie sollen alle eine verhältnismäßig niedrige Miete von etwa 5,50 Euro pro Quadratmeter haben, sodass auch Familien mit niedrigem Einkommen sie sich leisten können. Pro Haus sind Baukosten von 1,5 Millionen Euro veranschlagt. Das erste Haus, das ab jetzt gebaut wird, soll im Dezember nächsten Jahres fertig sein; die anderen werden nach und nach bis 2020 gebaut.   lm / Bild: Stadt Bayreuth

zurück zur Übersicht

ERC Ingolstadt verliert nach Penaltyschießen [mehr]

Medi Bayreuth verliert das Pokalspiel gegen Bamberg mit 52:75 [mehr]

Brandursache weiter unklar [mehr]

Ingolstadt: FCI verliert auf Schalke [mehr]

Versuchter Einbruch in Gaststätte [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.