Galaktische Hörerzahlen bei Radio Galaxy
On Air

Sport-Camp in Bischofsgrün wird immer konkreter

Das in Bischofsgrün geplante Sport-Camp nimmt allmählich konkrete Formen an. Der Gemeinderat hat jetzt die nötigen Änderungen im Flächennutzungsplan auf den Weg gebracht und beschlossen, einen Bebauungsplan für das Camp selbst aufzustellen. Über den Winter soll – wie der Kurier meldet – der mittlerweile 25 Jahre alte Plan komplett überarbeitet werden. Unterdessen laufen auch beim Bayerischen Landessportverband die Planungen auf Hochtouren. Immerhin soll es schon in zwei Jahren mit dem Bau losgehen. Geplant ist ein Trainingslager für Sportler der verschiedensten Sportarten sein, eine Weiterbildungseinrichtung für Übungsleiter und Trainer und ein Hotel mit rund 300 Betten. Der Freistaat Bayern hatte im Sommer eine Förderung in Höhe von 20 Millionen Euro angekündigt. mso / Foto: Kurier [das Foto zeigt Bürgermeister Stephan Unglaub auf dem Gelände, auf dem das Sport-Camp errichtet werden soll.]

zurück zur Übersicht

Cadolzburg | Details über Burgerlebnismuseum [mehr]

Nürnberg/Fürth | Zähe Reparatur [mehr]

Stadtrat diskutiert über Steuererhöhungen - Entscheidung steht noch aus [mehr]

Eichstätt: mehr Touristen im Altmühltal [mehr]

Ex-Bundespräsident Wulff hält Weihnachsvorlesung an Uni Bayreuth [mehr]

, ... zwischen Wicklesgreuth und Katterbach in der Hecke

vor 775 Min.

, ... auf der B 13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen am Abzweig Triesdorf beim Quasimodo.

vor 900 Min.