Radio Galaxy - Local
On Air

Wieder Enkeltrickbetrüger im Kreis Kronach unterwegs

Die Polizei warnt wieder eindringlich vor Enkeltrickbetrügern. Am Donnerstag wurde im Kreis Kronach vermehrt versucht, durch Anrufe an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Das Vorgehen ist immer das gleiche: am Telefon geben sich die Betrüger als Enkel oder Neffen aus und schildern den meist älteren Leuten eine finanzielle Notlage. Die Betrüger bitten dann um Bargeld. Die Polizei rät in solchen Fällen immer misstrauisch zu sein und keine Details zu finanziellen Verhältnissen preiszugeben.

 

zurück zur Übersicht

Hochschule erhält 120.000 Euro Fördergeld für Didaktikprojekt [mehr]

Rekortwerte bei den Führungen in Rosenheim [mehr]

War Tötungsversuch auf 17-Jährigen eine Mileutat? [mehr]

Ingolstadt: Winterpause endet in der Bundesliga [mehr]

Handwerkskammer Oberfranken punktet mit Nachwuchs [mehr]

, 16:45 B16, Ortsmitte Bergheim, Ri. Neuburg

vor 16 Min.

, ... auf der B 470, an der Abzweigung Burgbernheim in Richtung Steinach.

vor 25 Min.

, 16:20 Uhr - Kasing, Hauptstraße Richtung Oberdolling

vor 53 Min.

, ... in der Industriestraße in Wassertrüdingen.

vor 58 Min.

, 15:55 Uhr- Ludwigsmoos, Ortseingang, von Stengelheim kommend

vor 65 Min.

, ... in der Nürnberger Straße in Gunzenhausen, stadteinwärts.

vor 104 Min.

B 11 Richtung Moosburg, nach der Tankstelle, Höhe ,

vor 126 Min.

B 588 bei Hetzenberg,

vor 165 Min.

A73, Richtung Nürnberg in der Abfahrt zur B505

vor 249 Min.

B173: Steinwiesen, Laserkontrolle

vor 332 Min.